App Anleitung




Erste Schritte

iPad und App


Hinweis: Falls Sie das iPad aus der Hardware-Box nutzen, folgen Sie bitte diesen Schritten, um Ihr iPad für die Erstbenutzung zu konfigurieren. Falls Sie jedoch bereits ein iPad nutzen, updaten Sie das Betriebssystem iOS auf die neuste Version und laden Sie anschließend die Tillhub-App aus dem App Store.


Apple-ID

Bei der Erstbetriebnahme jedes Apple Produkts werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID anzumelden oder sich eine neue Apple-ID zu erstellen. Die Apple-ID ist Ihr persönlicher Account, den Sie für den Zugriff auf Apple-Dienste wie den App Store, den iTunes Store und vieles mehr verwenden. Setzen Sie bei jeder Anmeldung dieselbe Apple-ID ein, um sicherzustellen, dass all Ihre Apple-Dienste und -Geräte problemlos miteinander zusammenarbeiten und dass Sie von jedem Gerät auf Ihre persönlichen Inhalte zugreifen können.


Hinweis: Falls Sie bereits ein Apple-Produkt nutzen, können Sie diese ID auch für Ihr iPad benutzen. Wir empfehlen Ihnen allerdings, für Geräte, die Sie geschäftlich nutzen, eine neue ID anzulegen. Denn sonst können Ihre Mitarbeiter eventuell auch private Inhalte einsehen. Jedes Mal, wenn Sie ein neues Gerät einrichten, werden Sie automatisch dazu aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort anzumelden.

Wie erstelle ich eine Apple-ID?

Dazu stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Bei erster Inbetriebnahme erstellen
  • Über die Apple Homepage erstellen
  • Über Einstellungsmenü erstellen

Apple-ID bei erster Inbetriebnahme erstellen

Wenn Sie Ihr iPad das erste Mal nutzen, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer ID anzumelden oder sich eine neue anzulegen. Folgen Sie einfach den auf dem Bildschirm angezeigten Schritten.


Apple-ID über die Apple Homepage erstellen

Um Ihre Apple-ID im Web zu erstellen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Apple-ID erstellen. Es erscheint ein Kontaktformular, in das Sie Ihre Daten eingeben.


001

Anschließend wird Ihnen eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail Adresse zugesendet, in der sich ein Code befindet. Diesen tragen Sie in das Fenster ein, das sich nun geöffnet hat.


001

Apple-ID über Einstellungsmenü erstellen

Öffnen Sie "Einstellungen" über Ihren Home-Bildschirm. Wählen Sie dann "iTunes & App Store". Im unten gezeigten Beispiel handelt es sich um ein iPad, das bereits mit einer Apple-ID genutzt wurde. Bei der ersten Inbetriebnahme steht dort "Neue Apple-ID erstellen" statt "Anmelden".


001

  • 1Zuerst müssen Sie den passenden Apple Store auswählen, je nachdem in welchem Land sich Ihre Rechnungsadresse befindet. Anschließend bestätigen Sie über "Weiter".
  • 2Dann lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie.
  • 3Füllen Sie danach das Formular mit Ihren Daten aus und bestätigen Sie über "Weiter". Die E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben, ist Ihre neue Apple-ID. Tippen Sie anschließend auf "Fertig".
  • 4Bestätigen Sie dann Ihre E-Mail-Adresse über den Code, der an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde.
  • 5Nun können Sie sich mit Ihrer ID anmelden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie Zugriff auf den Dienst und alle persönlichen Daten in Ihrem Account.

iOS Update

Gehen Sie sicher, dass sich Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand befindet. Öffnen Sie dazu die Einstellungen auf Ihrem iPad und wählen Sie dann den Menüpunkt "Allgemein" aus. Falls eine Softwareaktualisierung verfügbar ist, wird Ihnen dies unter Softwareaktualisierung angezeigt.


001

Falls ein Update verfügbar ist, wird Ihnen dies nach dem Tippen auf "Softwareaktualisierung" angezeigt. Dies sollte wie folgt aussehen:


001

Downloaden Sie nun das Softwarepaket und installieren Sie es.

Wie kann ich die Tillhub-App downloaden?

Im nächsten Schritt öffnen Sie den App Store über das iPad und suchen Sie nach „Tillhub Kasse“. Starten Sie dann den Download. Anschließend können Sie sich über die Nutzerdaten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, einloggen.


001

Erste Einstellungen


Wie wähle ich meine Filiale aus?


Hinweis:Sie müssen Ihre Filiale zuerst im Dashboard anlegen: Wie füge ich eine neue Filiale hinzu?

Falls zu Ihrem Unternehmen mehrere Filialen gehören, können Sie diese ganz einfach Ihrer Tillhub Kasse zuordnen. Dies ist immer möglich, wenn die Kasse geschlossen ist. Führen Sie dazu zuerst einen Kassenabschluss durch. Dann gehen Sie wie folgt vor.

  • 1Tippen Sie zuerst unten links in der Ecke auf das Menü-Symbol.

001
  • 2Tippen Sie danach in der Menüleiste auf das Feld "Mein Geschäft" unten links.

002
  • 3Links öffnet sich eine Spalte. Wählen Sie hier das oberste Feld "Einstellungen".

003
  • 4Tippen Sie dann auf das Feld "Filiale". Es öffnet sich ein neues Fenster.
  • 5Anschließend wählen Sie im neuen Fenster die gewünschte Filiale aus.

004
  • 6Wählen Sie eine Kasse aus.

Fertig! Sie haben Ihre Filiale ausgewählt.


Wie wähle ich meine Tillhub-Kasse aus?

Falls Sie in Ihrem Unternehmen mehrere Tillhub-Kassen führen, können Sie diese ganz einfach auswählen oder wechseln. Dies ist immer möglich, wenn die Kasse geschlossen ist. Führen Sie dazu zuerst einen Kassenabschluss durch. Nun gehen Sie wie folgt vor.

  • 1Tippen Sie zuerst unten links in der Ecke auf das Menü-Symbol.
  • 2Tippen Sie danach auf das Feld "Mein Geschäft" unten links.
  • 3Links öffnet sich eine Spalte. Wählen Sie hier das oberste Feld "Einstellungen" aus.
  • 4Tippen Sie dann auf das Feld "Kasse".
  • 5Wählen Sie im neuen Fenster anschließend die gewünschte Tillhub-Kasse aus.

005

Fertig! Sie haben Ihre Tillhub-Kasse ausgewählt.


Wie gebe ich Wechselgeld in die Tillhub-Kasse ein?

Falls Sie zu Beginn einer Schicht die Tillhub-Kasse mit Wechselgeld bestücken, müssen Sie den genauen Wechselgeldbetrag vorher eingeben.

  • 1Tippen Sie zuerst unten links in der Ecke auf das Menü-Symbol.
  • 2Tippen Sie dann auf das Feld "Mein Geschäft" ganz unten links.
  • 3Danach öffnet sich links eine Spalte. Wählen Sie hier das oberste Feld "Einstellungen" aus.
  • 4Tippen Sie auf das Feld "Wechselgeld".
  • 5Geben Sie anschließend über das Tastenfeld den genauen Wechselgeldbetrag ein.

006
  • 6Wenn Sie den gesamten Wechselgeldbetrag eingetippt haben, berühren Sie den Touchscreen außerhalb des Tastenfeldes.

Fertig! Sie haben Ihren Wechselgeldbetrag in die Tillhub-Kasse eingegeben.


Drucker

Sie können die Kassenapp mit einem Drucker verbinden, damit Sie Kassenbons einfach ausdrucken können. Zudem können Sie auswählen, ob der Bon nach jedem Verkaufsvorgang automatisch gedruckt werden soll oder ob sie darüber individuell entscheiden möchten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die folgende Erklärung sich nur auf die Konfiguration der Tillhub App mit einem Epson-Drucker bezieht. Falls Sie ein anderes Modell nutzen, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Hersteller in Verbindung.


Wie konfiguriere ich meinen Drucker?


  • 1Öffnen Sie zuerst die obere Abdeckung des Druckers, indem Sie an dem grauen Hebel ziehen.
  • 2Setzen Sie danach die Bonrolle so ein, sodass die beschichtete Seite nach vorne zeigt. 


Capture01
  • 3Schließen Sie dann die Abdeckung wieder und öffnen Sie die Abdeckung an der Unterseite des Druckers.
  • 4Verbinden Sie das Kabel mit dem Netzteil und verbinden Sie anschließend das Netzteil mit dem Drucker und legen Sie das Kabel durch eine der 
Ausbuchtungen.
  • 5Stecken Sie das Kabel der Kassenschublade in die RJ45 Buchse ein und schließen Sie die 
Abdeckung wieder. 


Image10

Hinweis: Falls es sich bei Ihrem Drucker um einen WLAN-Drucker handelt, müssen Sie nun auch den Webstick über den USB-Anschluss Ihres Druckers anschließen.


image12
  • 6Schließen Sie anschließend den Drucker an den Strom an.

Fertig! Ihr Drucker wurde aufgebaut.


Drucker mit Kassenapp verbinden

Sie können Ihren Drucker über zwei mögliche Optionen verbinden:

  • Drucker über Bluetooth verbinden
  • Drucker über WLAN verbinden

Den Drucker über Bluetooth verbinden


  • 1Öffnen Sie zuerst die Einstellungen Ihres iPads und stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
  • 2Wählen Sie dann unter "Andere Geräte" den gewünschten Drucker aus. Im hier angeführten Beispiel hat der Drucker den Namen "Testdrucker". Bei Ihnen wird dann der Artikelname des Druckers aufgeführt. Wenn Sie beispielsweise den Drucker "TM-M30" nutzen, wird dort dieser Name angezeigt.

image
  • 3Öffnen Sie danach den Menüpunkt "Mein Geschäft" in der Tillhub Kassenapp und wählen Sie "Drucker" aus.

image31
  • 4Im Feld "IP Adresse" tippen Sie auf das blaue "Search", die IP Adresse wird indessen automatisch eingefügt. Unter "Drucker" tippen Sie auf Modus. Ein neues Fenster öffnet sich.
  • 5Wählen Sie dann das richtige Modell aus. In diesem Fall handelt es sich um den Epson TM-M30.

image41
  • 6Speichern Sie die Angaben abschließend, indem Sie auf "Save" tippen.

Fertig. Ihr Drucker wurde mit der App verbunden und kann jetzt verwendet werden.


Den Drucker über WLAN verbinden

Um Ihren Drucker über WLAN zu verbinden, müssen Sie 3 Voreinstellungen treffen.

1.) EPSON App konfigurieren


  • 1Öffnen Sie zuerst die EPSON TM-Utility App.
  • 2Klicken Sie auf den Wi-Fi-Einrichtungsassistenten, wählen Sie Ihr Modell aus und bestätigen Sie mit „Weiter“.
  • 3Schalten Sie den Drucker ein und wählen Sie „Nicht gedruckt“ aus.

  • 4Schalten Sie den Drucker aus und halten Sie die Einzugstaste gedrückt, während Sie den Drucker erneut einschalten. Ein Bon sollte gedruckt werden, der der Darstellung gleicht. Falls nichts gedruckt wurde, müssen Sie die Bonrolle wechseln, sodass die beschichtete Seite nach vorne zeigt.


001
  • 5Bestätigen Sie nun mit „Gedruckt“, betätigen Sie die Einzugstaste länger als 1 Sekunde, danach 5 Mal kurz darauf und dann erneut länger als 1 Sekunde. Der gedruckte Bon sollte aussehen wie auf der Darstellung. Bestätigen Sie anschließend "Gedruckt".
  • 6Drücken Sie nun kurz auf die Einzugstaste und anschließend wieder länger als 1 Sekunde. Gleichen Sie das Ergebnis ab und bestätigen Sie mit „Gedruckt“.
  • 7Drücken Sie die Einzugstaste zweimal kurz und halten Sie dann gedrückt, bis der Druck beginnt. Bestätigen Sie über „Gedruckt“ und anschließend mit „Weiter“.

  • 8Das Einstellungsmenü öffnet sich, klicken Sie auf „Installieren“ und wiederholen Sie dies in den nächsten zwei Schritten.
  • 9Bestätigen Sie die Installation über „Fertig“. Im neuen Fenster klicken Sie auf „Zurück“ und wählen Sie „Öffnen“ aus.
  • 10Betätigen Sie anschließend den Home-Button des iPads und öffnen Sie das Einstellungsmenü.

2.) Drucker konfigurieren


  • 1Klicken Sie zuerst im Einstellungsmenü auf den Menüpunkt „WLAN“ und wählen Sie das Netzwerk „Epson_Printer“ aus. 


  • 2Öffnen Sie dann die Epson TM-Utility App und wählen Sie das WLAN-Netzwerk aus.
  • 3Nun müssen Sie den Sicherheitstyp auswählen. Falls Sie den Router der Hardware-Box nutzen, ist der Sicherheitstyp WPA2-PSK. Nutzen Sie ein eigenes Netzwerk, müssen Sie auf Ihrem Router nachschauen. Bestätigen Sie anschließend mit „Weiter“. 

  • 4Geben Sie das WLAN-Passwort ein und bestätigen Sie mit „Fertig“. Nun klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Weiter“ und auf der nachfolgenden ebenfalls. 

  • 5Klicken Sie nun auf „Drucker einstellen“ und betätigen Sie die „Home“-Taste, um das Einstellungsmenü zu öffnen.
  • 6Klicken Sie auf „WLAN“ und wählen Sie Ihr eigenes WLAN aus. Anschließend betätigen Sie die „Home“-Taste und öffnen die EPSON App.
  • 7Dort drücken Sie auf „Weiter“. Es wird etwas gedruckt. Wählen Sie nun „Testdruck“ aus. Der ausgegebene Bon sollte „Setup was successful“ anzeigen. 


  • 8Beenden Sie den Vorgang. 


3.) Drucker mit Tillhub Kassenapp verbinden


  • 1Öffnen Sie zuerst die Tillhub App und wählen Sie „Mein Geschäft“ aus.
  • 2Wählen Sie den Menüpunkt „Drucker“ aus und gleichen Sie die IP-Adresse auf dem Bon mit der in der App angezeigten IP-Adresse ab. Falls Sie nicht 
übereinstimmen, klicken Sie auf die IP-Adresse und ändern Sie sie. 


001
  • 3Klicken Sie auf Speichern. 


Bons automatisch drucken

Nun können Sie mithilfe der Schaltfläche wählen, ob Ihr Bon nach jedem Verkauf automatisch gedruckt werden soll oder nicht. Dazu nutzen Sie die blaue Schaltfläche rechts im Bild.

008

Die Anzahl der Bon-Kopien können Sie einstellen, indem Sie auf "+" oder "-" tippen.


Scanner

Sie können die Kassenapp mit einem Scanner verbinden, um Artikel über den Barcode einfach einzuscannen ( Artikel über Barcode einscannen). Um mit der Konfiguration zu beginnen, benötigen Sie zuerst das Dokument mit den verschiedenen Barcodes in ausgedruckter Form.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Scanner nach dieser Konfiguration zum Eingabegerät wird. Er ersetzt damit die Tastatur. Die Tillhub-Kassenapp können Sie auch ohne Tastatur verwenden, falls Sie aber andere Anwendungen nutzen möchten und dafür eine Tastatur benötigen, müssen Sie die Verbindung zum Scanner trennen.

  • 1Öffnen Sie die "Einstellungen" auf Ihrem iPad.
  • 2Schalten Sie dann den Scanner ein und scannen Sie einen der Barcodes. 

  • 3Der Scanner erscheint danach unter "Meine Geräte" und hat den Status "Verbunden". Falls Sie diese Verbindung zu einem späteren Zeitpunkt wieder trennen möchten, klicken Sie auf das blaue "i". Ein neues Fenster öffnet sich und Sie können nun die Verbindung trennen.

Fertig! Sie haben einen Scanner hinzugefügt.

Kassenlade

Um die Kassenlade anzuschließen, müssen Sie zuerst den Drucker konfigurieren, denn die Kassenlade wird über den Drucker mit der App verbunden (Siehe: Drucker konfigurieren). Öffnen Sie nun die untere Abdeckung des Druckers und stecken Sie das Kabel der Kassenlade in die entsprechende Buchse (auf dem Foto rot markiert). Schließen Sie danach die Abdeckung wieder. Fertig! Ihre Kassenlade wurde mit der Kassenapp verbunden.


001

Wie gelange ich zum Dashboard?

Um von Ihrem iPad auf das Dashboard zugreifen zu können, benötigen Sie die Administratorenrechte. Ohne die entsprechenden Zugangsdaten können Sie von der Tillhub-Kasse nicht auf das Dashboard zugreifen. Falls Sie die Zugangsdaten haben, gehen Sie wie folgt vor.

  • 1Tippen Sie zuerst auf das Menü-Symbol und wählen dann unten links das Feld "Mein Geschäft".
  • 2Wählen Sie dann das Feld "Dashboard" aus und melden Sie sich dort an.

Fertig! Sie haben sich erfolgreich im Dashboard angemeldet.


Wie melde ich mich ab?

Um Missbrauch oder Missverständnisse zu vermeiden, sollten Sie sich immer abmelden, wenn Sie die Kasse nicht mehr bedienen. Jeder Mitarbeiter muss sich dann mit seinem persönlichen Passwort anmelden und kann nur nach den von Ihnen zugewiesenen Befugnissen operieren.

  • 1Tippen Sie zuerst auf das Menü-Symbol und wählen dann unten links das Feld "Mein Geschäft".
  • 2Wählen Sie dann das Feld "Abmelden" aus. Es öffnet sich ein kleines Fenster.
  • 3Bestätigen Sie anschließend den Vorgang, indem Sie auf "Abmelden" tippen. Falls Sie sich für "Abbrechen" entscheiden, kommen Sie zurück auf die Seite "Mein Geschäft".

Fertig! Sie haben sich erfolgreich abgemeldet.

Kachelansicht und Tabs

Wie richte ich die Kachelansicht ein?

In der Kachelansicht haben Sie Ihre wichtigsten Artikel auf einen Blick. Dadurch können Sie schnell und übersichtlich auf Artikel zugreifen, um den Verkauf zügig abzuwickeln und haben mehr Zeit für Ihre Kunden.

Hinweis: Um Artikel der Kachelansicht hinzuzufügen, müssen diese zuvor im Dashboard angelegt werden: Siehe Wie füge ich einen neuen Artikel hinzu?


  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf das Hauptmenü und dann ganz oben "Kasse".
  • 2Danach tippen Sie oben links auf das blaue Feld "Bearbeiten".
  • 3Die Kacheln sind anfangs weiß mit einem blauen "+" im Zentrum. Tippen Sie darauf, um die Kachel mit einem Artikel zu belegen.

009
  • 4Nun können Sie aus allen Artikeln auswählen, indem Sie auf eine der links aufgeführten Warengruppen tippen und dann den gewünschten Artikel aus der Liste auswählen.

010
  • 5Sie löschen eine Kachelbelegung, indem Sie auf das kleine blaue "x" in der linken oberen Ecke der Kachel tippen. Die Kachel ist dann wieder weiß und kann neu belegt werden.
  • 6Fügen Sie nun beliebig viele Artikel zur Kachelansicht hinzu.
  • 7Durch Tippen auf das blaue "Bestätigen" oben rechts, speichern Sie ihre Änderung und schließen den Vorgang ab. Wählen Sie das blaue "Abbrechen" oben links, um den Vorgang ohne Speichern der Änderung abzubrechen.

Fertig! Sie haben Ihre Schnellansicht eingerichtet.


Wie richte ich Tabs ein?

Tabs sind die unten aufgeführten Namen der jeweiligen Kachelansichten. Hier können Sie Ihre Artikel verwalten und beliebig ordnen. Sie können unter anderem Ihre Bestseller auf einem Tab anlegen oder die Tabs nach Warengruppen sortieren.

Um die Tabs anzulegen, tippen Sie:

  • 1Zuerst unten links auf das Hauptmenü und dann ganz oben "Kasse".
  • 2Tippen Sie danach oben links auf das blaue "Bearbeiten".
  • 3Wählen Sie anschließend den gewünschten Tab aus der unteren Leiste durch einmaliges Antippen aus. Der Tab wird grau hinterlegt.

011

Hinweis: Selbst wenn Sie noch keine Tabs oder Artikel angelegt haben, werden Ihnen im Modus "Bearbeiten" fünf Tabs mit dem Namen "Produkte"angezeigt. Diese können Sie, wie oben beschrieben, ändern.

  • 4Am oberen Bildschirmrand finden sie mittig ein dunkelgraues Feld mit dem Namen des ausgewählten Tabs. Diesen können Sie nun durch Tippen auf das Feld umbenennen oder löschen.

012
  • 5Durch Tippen auf das blaue "Speichern" oben rechts speichern Sie ihre Änderung und schließen den Vorgang ab. Wählen Sie das blaue "Abbrechen" oben links, um den Vorgang ohne Speichern der Änderung abzubrechen.

Fertig! Sie haben Ihre Tabs eingerichtet.


Verkäufe tätigen


Wie füge ich Artikel zur Verkaufsposition hinzu?


  • 1Tippen Sie zuerst im Hauptmenü unten links auf "Menü" und dann oben auf "Kasse".
  • 2Danach können Sie ein Produkt zur Verkaufsposition hinzufügen. Dazu muss die Kasse jedoch geöffnet sein. Tippen Sie dafür einfach auf das blaue Feld "Kasse öffnen", falls die Kasse noch geschlossen ist.

013

Dazu stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Artikel in Kachelansicht auswählen
  • Nach Artikelnummer suchen
  • Barcode scannen
  • Artikel in Bibliothek auswählen

Falls der Artikel noch nicht ins System eingefügt ist, legen Sie ihn über das Dashboard an. Siehe Wie füge ich einen neuen Artikel hinzu?

Artikel in Kachelansicht auswählen

  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf Hauptmenü und dann oben links auf "Kasse".
  • 2Tippen Sie danach auf die Tabs, hier als Beispiel angeführt: "Tische".

014
  • 3Wählen Sie dann den Artikel durch Tippen aus der Kachelansicht aus.
  • 4Das Produkt erscheint anschließend sofort in der Verkaufsposition.
  • 5Durch mehrfaches Tippen auf den Artikel, fügen Sie diesen mehrfach der Verkaufsposition hinzu. Alternativ können Sie ebenfalls auf den Artikel tippen und dort halten, bis sich ein neues Fenster öffnet. In diesem können Sie dann die gewünschte Menge eingeben.

IMG0397

Fertig! Sie haben Ihren Artikel ausgewählt.

Nach Artikelnummer suchen

  • 1Um einen Artikel anhand der Artikelnummer zu suchen, tippen Sie zuerst in der Menüleiste auf das Symbol mit der Lupe.

016a
  • 2Geben Sie dann die Artikelnummer mit Hilfe des Tastenfeldes im Suchfeld ein.

017
  • 3Der gewünschte Artikel erscheint danach im Hauptfeld und kann dort durch einfaches Antippen ausgewählt werden.
  • 4Der Artikel erscheint anschließend umgehend in der Verkaufsposition.

Fertig! Sie haben Ihren Artikel ausgewählt.


Barcode scannen

Wenn Sie einen Barcodescanner in Ihrer Hardware-Box gebucht haben, können Sie ganz bequem den Scanner nutzen, um den gewünschten Artikel zu scannen.

  • 1Tippen Sie zuerst unten links in der Ecke auf das Hauptmenü und dann oben auf "Kasse".
  • 2Im neu geöffneten Fenster sehen Sie dann die Kachelansicht der Artikel.
  • 3Wählen Sie danach unten in der Menüleiste das Symbol mit der Lupe aus.

018a
  • 4Jetzt können Sie mit dem Scanner den Barcode des Artikels scannen.
    • Halten Sie dazu den Scanner mit dem Sensor nah an den Barcode.
    • Drücken Sie dann den Scan-Knopf und halten Sie ihn gedrückt.
    • Vergrößern Sie langsam den Abstand zum Artikel, bis der Scanner ein Signal gibt.
    • Der Artikel erscheint anschließend im Hauptfeld.

019
  • 5Tippen Sie auf den Artikel.
  • 6Der Artikel erscheint dann umgehend in der Verkaufsposition.

Artikel in Bibliothek suchen

Sie können alle Ihre Artikel in der Bibliothek finden.

  • 1Tippen Sie zuerst unten in der Menüleiste das Symbol der Bibliothek.

020
  • 2In der linken Spalte sehen Sie unter "Kunden" und "Rabatte" alle Ihre Warengruppen aufgelistet. Diese müssen zuvor im Dashboard angelegt werden. Siehe: Wie lege ich eine neue Warengruppe an?
  • 3Wählen Sie die Warengruppe aus, in der Ihr Artikel abgespeichert ist. Im Hauptfeld sind nun alle Artikel der ausgewählten Warengruppe aufgelistet.
  • 4Zudem können Sie auch durch die Liste scrollen, bis Sie den passenden Artikel gefunden haben.
  • 5Tippen Sie sooft auf den Artikel, wie Sie ihn der Verkaufsposition hinzufügen möchten.

Fertig! Sie haben den Artikel der Verkaufsposition hinzugefügt.


Wie kann ich Artikel in Sets zusammenfassen?

Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, Artikel in Sets zusammenzufassen und so als Gruppe zu verkaufen. Dies empfiehlt sich zum Beispiel für zeitlich begrenzte Angebote (“Kaufe 2, Zahle 1”).

  • 1Dazu öffnen Sie zuerst die Kachelansicht und klicken dann auf “Set erstellen”.


  • 2Nun können Sie die gewünschten Artikel zu diesem Set hinzufügen.
  • 3Schließen Sie den Vorgang ab, indem Sie auf “Set speichern” klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.



  • 4Bestimmen Sie dann einen Preis für das Set und klicken Sie auf “Speichern”.

Fertig! In der Verkaufsposition erscheint anschließend in Orange die Differenz, die der Kunde weniger bezahlt. Der neue Preis für das Set wird nun beim Abschluss des Verkaufsvorgangs berücksichtigt.


Wie kann ich einen Warenkorb abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufrufen?

  • 1Falls Sie einen Warenkorb abspeichern möchten, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzurufen, legen Sie zuerst alle gewünschten Artikel in die Verkaufsposition. Bei Bedarf können Sie einen Kunden, oberhalb der Artikel in der Verkaufsposition, vermerken.
  • 2Anschließend tippen Sie auf "Verkauf speichern" neben der "Rabatt-Taste" und dann auf "Parken".

IMG_0020-2
  • 3Bei Bedarf können noch Notizen vermerkt werden.
  • 4Abschließend auf "Speichern" drücken.

IMG_0018
  • 5Der gespeicherte Warenkorb kann nun über zwei Wege wieder aufgerufen werden.
    1. Historie
      1. Gehen Sie über das Seitenmenü auf Ihre Historie.

      2. IMG_0020-2

      3. Wählen Sie nun den gewünschten Warenkorb aus, diese sind mit einem Einkaufstüten-Icon gekennzeichnet.
      4. Drücken sie auf “Verkauf”.
      5. Die Artikel sind jetzt in der Verkaufsposition wieder aufzufinden und können über den normalen Verkaufsprozess abgerechnet werden.

      6. IMG_0020-2

    2. Verkaufsposition
      1. Die leere Verkaufsposition aufrufen und “Geparkten Verkauf öffnen” auswählen.
      2. Eine Liste der gespeicherten Warenkörbe wird erscheinen, unter denen Sie den gewünschten öffnen können.

      3. IMG_0020-2


Wie kann ich einen Lieferschein abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufrufen?

  • 1Falls Sie einen Lieferschein abspeichern möchten, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzurufen, legen Sie zuerst alle gewünschten Artikel in die Verkaufsposition.
  • 2Anschließend tippen Sie auf "Verkauf speichern" und dann auf “Lieferschein”.

IMG_0020-2
  • 3Wählen Sie nun einen Kunden aus.
  • 4Bei Bedarf können noch Notizen vermerkt werden.
  • 5Abschließend auf speichern drücken.
  • 5In der nächsten Sektion Sammelrechnungen erstellen lernen Sie auch, wie Sie Lieferscheine aufrufen können, um diese zu drucken oder zu verschicken.

IMG_0018

Wie kann ich aus mehreren Lieferscheinen eine Sammelrechnung erstellen?

  • 1Gehen Sie zu der Übersicht der Historie.

IMG_0020-2
  • 2Sie können nun über den Filter, oben links, nach Lieferscheinen suchen, die über einen bestimmten Kunden laufen oder Sie wählen direkt einen Lieferschein aus.
  • 3Drücken Sie auf “Verkauf” oder auf “Drucken”, wenn Sie den Lieferschein für den Kunden ausdrucken wollen, ohne eine Rechnung durchzuführen.

IMG_0018
  • 4Nachdem Sie “Verkauf” ausgewählt haben, können Sie oben rechts über “Alle” die restlichen Lieferscheine auswählen. Manuelles auswählen der Lieferscheine ist ebenfalls möglich.
  • 5Anschließend klicken Sie auf “Fertig”.
  • 6Nun kann den Verkauf wie gewohnt durchgeführt werden.

IMG_0019

Fleurop

Wie kann ich Fleurop-Gutscheine scannen?

Sie können Fleurop-Gutscheine wie gewohnt über den angeschlossenen Scanner einscannen und aufladen oder einlösen. Alternativ gibt es aber für Fleurop-Gutscheine die Extra-Funktion, Gutscheine über die Kamera des iPads einzuspannen.

  • 1Wählen Sie zuerst über die Kachelansicht den entsprechenden Gutschein aus.
  • 2Die Kamera öffnet sich dann automatisch. Halten Sie diese an den zu scannenden Barcode, wenn er erkannt wurde, erscheint er im entsprechenden Feld. Alternativ können Sie die Gutscheinnummer ebenfalls manuell eingeben.

IMG_0006
  • 3Falls die Gutscheinnummer erkannt wurde, können Sie nun auf "Karte suchen" tippen.

IMG_00041
  • 4Nachdem Sie auf "Karte suchen" getippt haben, öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie nun den Betrag zum Aufladen oder den Betrag, der eingelöst wird, eingeben. Anschließend können Sie den Gutschein über "Add to Cart" zur Verkaufsposition hinzufügen.

IMG_0006
  • 5Der Gutschein wird danach in der Verkaufsposition angezeigt. Nun verfahren Sie wie bei einem normalen Verkauf.
  • 6Sobald der Bezahlvorgang abgeschlossen ist, wird Ihnen eine Bestätigung der Aktion inkl. der Gutscheinnummer angezeigt. Hier im Beispiel wurde der Gutschein aufgeladen bzw. aktiviert.

IMG_0006

Wie kann ich als Fleurop-Partner Fremdkarten scannen?

  • 1Wie Sie auf nachfolgendem Bild sehen können, sind für das Scannen von Fremdkarten zwei Codes relevant.
021
  • 2Scannen Sie zuerst den großen Barcode auf der Rückseite der Fremdkarte.
021
  • 3Sobald der Barcode erkannt ist, aktiviert sich der blaue "Weiter"-Button. Bestätigen Sie diesen.
  • 4Scannen Sie dann den kleinen Barcode oben links auf der Rückseite der Fremdkarte ein.
021
  • 5Der zweite Barcode fügt sich nun an den ersten Code an und der Button „Karte suchen“ wird aktiviert. Durch Klick auf diesen Button wird der jeweilige Wert der Karte angezeigt und zur Verkaufsposition hinzugefügt.
  • 6Sie können nun den Verkaufsvorgang wie gewohnt abschließen.

Wie verwalte ich die Verkaufsposition?


Die Verkaufsposition ist rechts im Bildschirm unter "Verkauf" abgebildet.

021
  • 1Um die einzelnen Artikel in der Verkaufsposition separat zu verwalten, tippen Sie in der Verkaufsposition darauf. Des Weiteren können Sie auch von links nach rechts über den Artikel wischen.
  • 2Es öffnet sich ein neues Fenster.

022

Hier können Sie

  • den Preis des Produktes ändern, indem Sie auf das Feld "Preis" tippen und den neuen Betrag im Nummernfeld eingeben.
  • die Anzahl der ausgewählten Produkte ändern, indem Sie im Feld "Menge" auf "-" oder "+" tippen.
  • Rabatte auf bestimmte Artikel vergeben, indem Sie unter "Verfügbare Rabatte" den passenden Rabatt auswählen. Dieser wird dann umgehend unter "Ausgewählte Rabatte" angezeigt. Durch Tippen auf das blaue "Löschen" rechts neben dem vergebenen Rabatt, machen Sie die Rabattierung rückgängig.
  • 3Schließen Sie Ihre Aktion ab, indem Sie oben rechts auf das blaue Feld "Bestätigen" tippen. Möchten Sie die Aktion ohne zu speichern beenden, tippen Sie links oben auf "Abbrechen".


Wie kann ich eine bestimmte Variante eines Artikels auswählen?


Hinweis: Damit Sie bei einem Verkauf verschiedene Varianten eines Artikels auswählen können, müssen Sie diese Varianten zuerst im Dashboard anlegen. Schauen Sie dazu hier:

Wenn ein Artikel mit Varianten angelegt wurde, erscheint in der Kachelansicht "Options available" unterhalb des Artikels.


001

  • 1Tippen Sie nun auf den Artikel, den Sie der Verkaufsposition hinzufügen können. Sie können selbstverständlich auch die anderen Optionen nutzen, um einen Artikel zur Verkaufsposition hinzuzufügen
  • 2Nach dem Tippen auf den Artikel öffnet sich ein neues Fenster. Die Varianten erscheinen nun in der Reihenfolge, die Sie beim Anlegen des Artikels ausgewählt haben. Die Reihenfolge wird Ihnen über den Optionen angezeigt.
  • 3Wählen Sie die Varianten aus, hier im Beispiel zuerst Farbe, dann Größe.

001

  • 4Anschließend wird der Artikel der Verkaufsposition hinzugefügt und Sie können dem Verkauf wie gewohnt weitere Artikel hinzufügen oder den Verkauf abschließen.

Wie vergebe ich Rabatte?

Es stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung

  • Rabatt auf bestimmte Artikel vergeben
  • Rabatt auf den gesamten Einkauf vergeben

Einen Rabatt auf bestimmte Artikel vergeben

(Siehe: Wie verwalte ich die Verkaufsposition?)


Einen Rabatt auf den gesamten Einkauf vergeben

Dazu stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Über Bibliothek hinzufügen
  • Direkt in Verkaufsposition hinzufügen
  • Über Summenfeld hinzufügen

Rabatt über Bibliothek hinzufügen

Tippen Sie in der Menüleiste auf die Bibliothek,die sich rechts unten neben dem Menü-Symbol befindet. Wählen Sie dann in der linken Spalte das Feld "Rabatte %" aus. Hier tippen Sie auf einen der angelegten Rabatte oder suchen den gewünschten Rabatt über das Feld "Rabatt suchen". Der Rabatt wird unmittelbar auf den gesamten Einkauf gegeben, sobald Sie ihn antippen.


001

Rabatt direkt in Verkaufsposition hinzufügen

Tippen Sie in der Verkaufsposition oben rechts auf das Feld "%". Im neuen Fenster wählen Sie den gewünschten Rabatt aus oder suchen ihn im aufgeführten Suchfeld.


001

001

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Eingabe zwischen Angaben in Prozent und Angaben in Euro wechseln kann!

Rabatt über Summenfeld hinzufügen

Wenn Sie die gewünschten Artikel der Verkaufsposition hinzugefügt haben, tippen Sie solange auf das Feld "Summe", bis sich ein neues Fenster öffnet. Anschließend können Sie den neuen, gewünschten Gesamtpreis für die Produkte eingeben. Dies ist die gleiche Funktion, wie das Zusammenfassen von Artikeln in Sets: Artikel in Sets zusammenfassen.



001

Der Rabatt wird dann anteilig von allen Artikeln abgezogen.


IMG0049

Wie lösche ich Rabatte?

Rabatte können nur einzeln, das heißt pro Artikel, entfernt werden.

  • 1Tippen Sie dafür auf den rabattierten Artikel in der Verkaufsposition.
  • 2Im neuen Fenster sehen Sie alle gewährten Rabatte im Feld "Ausgewählte Rabatte". Rechts neben dem jeweiligen Rabatt finden Sie das blaue Wort "Löschen".
  • 3Tippen Sie auf "Löschen" und der Rabatt wird entfernt.
  • 4Tippen Sie oben rechts auf das blaue Feld "Bestätigen", um den Vorgang abzuschließen. Beenden Sie den Vorgang ohne zu speichern, indem Sie links oben auf das blaue Abbrechen tippen.

Hinweis: Um Rabatte vergeben zu können, müssen diese zuvor im Dashboard angelegt werden. Siehe Wie kann ich Rabatte hinzufügen?


Wie kann ich Produkte aus der Verkaufsposition löschen?


  • Sie können alle Artikel mit einem Klick aus der Verkaufsposition entfernen. Tippen Sie hierfür auf "Löschen" oben links in der Verkaufsposition.

025
  • Entfernen Sie einzelne Produkte, indem Sie in der Verkaufsposition von rechts nach links über den Artikel wischen. Es erscheint ein rotes "Löschen"-Feld. Durch einmaliges Tippen darauf wird das Produkt aus der Verkaufsposition entfernt.

026

Wie füge ich einen neuen Kunden hinzu?


  • 1Tippen Sie zuerst in der Verkaufsposition auf das graue Feld "Kunden hinzufügen", das sich über Ihren ausgewählten Artikeln befindet. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  • 2Wählen Sie den gewünschten Kunden aus Ihrem Kundenverzeichnis aus.

027
  • 3Durch einmaliges Tippen auf den Namen wird der Kunde dem Einkauf hinzugefügt. Falls Sie für diesen Kunden einen Rabatt festgelegt haben, wird dieser nun automatisch für den gesamten Einkauf gewährt.

028
  • 4Machen Sie die Rabattierung rückgängig, indem Sie in der Verkaufsposition oben von rechts nach links über den Namen des Kunden wischen und auf "Entfernen" tippen.

029

Hinweis: Falls es sich um einen Neukunden handelt, können Sie einen neuen Kontakt anlegen. Ein Rabatt kann jedoch nur im Dashboard festgelegt werden. Siehe: Wie füge ich einen neuen Kunden hinzu?


Wie lege ich einen Neukunden an?


  • 1Tippen Sie zuerst in der Verkaufsposition auf das oben angeführte graue Feld "Kunden hinzufügen".
  • 2Wählen Sie nun oben rechts das blau geschriebene "Kunden hinzufügen" aus.
  • 3Geben Sie die Kontaktdaten in die vorgesehenen Felder ein und beenden Sie den Vorgang mit dem blauen Feld "Speichern". Mit "Abbrechen" oben links beenden Sie Ihre Aktion, ohne diese zu speichern.

030

Fertig! Ihr Kunde wurde dem Kundenverzeichnis hinzugefügt.



Wie schließe ich einen Verkauf ab?

Tippen Sie auf das blau hinterlegte Feld "Summe", um den Kauf abzuschließen.

031

Bei Barzahlung:

  • 1Wählen Sie zuerst den vom Kunden gezahlten Betrag aus. Dazu können Sie aus festen Beträgen wählen. Ist der gezahlte Betrag nicht unter den Beträgen, tippen Sie auf das Feld "Anderer Betrag" .

032a
  • 2Nun geben Sie exakt den gezahlten Betrag mit Hilfe des Tastenfeldes ein. Korrigieren können Sie mit "C".

033
  • 3Bestätigen Sie Ihre Eingabe.
  • 4Wenn Sie einen Drucker angeschlossen haben, können Sie nun die Rechnung drucken oder Sie per E-Mail an den Kunden senden.
  • 5Tippen Sie auf "Neuer Verkauf" und schließen Sie die Transaktion ab.

Fertig! Ihr Verkauf wurde abgeschlossen.

Hinweis: Wurden im Dashboard zwischenzeitlich Änderungen vorgenommen, aktualisiert sich die Kasse nach dem Verkauf. In diesem Fall öffnet sich ein neues Fenster. Um die aktuelle Version verfügbar zu machen, tippen Sie auf "Kasse aktualisieren".


034

Bei Kartenzahlung:

Hinweis: Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie die Kasse mit dem "CCV fly" aus Ihrer Hardware-Box oder einem anderen Kartenterminal verbunden haben.


  • 1Tippen Sie zuerst auf das unten angeführte Kartensymbol.
  • 2Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und dem Kartenterminal.

035

Hinweis: Auf dem Terminal wird Ihnen genau angezeigt, welche Art der Kartenlesung gefordert wird:

  • Unten den Chip einführen
  • Oben den Magnetstreifen durchziehen

Diese kann von Zahlung zu Zahlung unterschiedlich sein.


Bei Rechnung:

  • 1Tippen Sie zuerst auf das unten angeführte Symbol für "Rechnung".

035

  • 2Ein neues Fenster öffnet sich. Hier können Sie nun über die Plus- und Minustaste die Anzahl der Kopien der Rechnung auswählen. Außerdem können Sie über das Feld "Drucker auswählen" Falls Sie die Rechnung ohne zu drucken per E-Mail an den Kunden versenden möchten, tippen Sie auf das blaue Abbrechen am oberen linken Rand.

035

  • 3Sobald Sie die Rechnung gedruckt haben, kommen Sie automatisch zurück zu einer neuen Oberfläche, die Ihnen auf der rechten Bildschirmseite nochmals den Verkauf anzeigt. Hierhin werden Sie auch geleitet, wenn Sie sich entscheiden die Rechnung nicht zu drucken. Nun können Sie hier die Rechnung per E-Mail an den Kunden senden.

035

  • 4Diese Vorgänge können Sie auch über den Menüpunkt "Historie" vornehmen. Suchen Sie dazu die Rechnung in der Historie und wählen Sie sie aus. Am oberen Bildschirmrand sind nun die gleichen Optionen aufgeführt, die Sie durch einfaches Tippen auf das Feld auswählen können.

  • 035

    Split-Zahlung


    Es ist auch möglich, die Bezahlung eines Verkaufs aufzusplitten. Dies eignet sich beispielsweise für die Einlösung eines Gutscheins, dessen Wert nicht den kompletten Betrag deckt.

    • 1Zunächst fügen Sie alle gewünschten Artikel zur Verkaufsposition hinzu. Tippen Sie dann wie gewohnt auf "Summe", um zum Bezahlvorgang zu gelangen.
    • 2Im neuen Fenster können Sie die Bezahlung aufteilen, indem Sie auf "Split" tippen.

    035
    • 3Anschließend gelangen Sie zu einem neuen Fenster, indem Sie zwischen Bar-, Karten und Gutscheinzahlung auswählen können. Im folgenden Beispiel habt der Kunde einen Gutschein eingelöst und den Rest dann bar bezahlt. Dazu tippen Sie zunächst auf "Gutschein" und geben im sich nun geöffneten Fenster den eingelösten Betrag ein. Fahren Sie fort, indem Sie auf "Bestätigen" tippen. Natürlich können Sie auch jede andere Zahlart auswählen.

    035
    • 4Jetzt öffnet sich ein Bildschirm, der Ihnen den bezahlten Betrag sowie den Restbetrag anzeigt. Tippen Sie auf "Bezahlung fortsetzen", um den Restbetrag bezahlen zu lassen.

    035
    • 5Wählen Sie die gewünschte Zahlungsart aus und schließen Sie den Bezahlvorgang ab.
    • 6Abschließend wird Ihnen der Beleg angezeigt, den Sie nun drucken oder per E-Mail an den Kunden versenden können. In der Vorschau werden Ihnen die genutzten Zahlarten angezeigt. Der Bezahlvorgang ist damit abgeschlossen.

    • 035

Kassenabschluss

Jedes Mal, wenn Sie die Kasse schließen, ob nun beim Mitarbeiterwechsel oder am Ende des Arbeitstages, machen Sie einen Kassenabschluss. Diese können Sie dann unter dem Menüpunkt "Historie" einsehen.


Wie mache ich einen X-Bericht?


Hinweis: Der X-Bericht ist ein informativer Zwischenbericht über Umsätze, die zum Zeitpunkt des Abrufs bereits getätigt wurden. Der X-Bericht dient nicht als Nachweis für das Finanzamt und beeinflusst nicht den weiteren Verlauf des Kassengeschehens.


  • 1Tippen Sie zuerst im Feld ganz unten links auf das Hauptmenü und wählen Sie dann das links oben aufgeführte Feld "Kassenabschluss" aus.
  • 2Sie sehen nun mit Datum und genauer Uhrzeit Ihren Kassenabschluss aufgeschlüsselt nach
    • Tagesumsatz
    • Bar
    • Ausgaben / Einnahmen
    • Wechselgeld
    • Barbestand
    • Kartenzahlung
    • gesamten Erlös
    • Mehrwertsteuer

  • 036
    • 3Wählen Sie "Drucken", um nun den X-Bericht auszudrucken.

    Wichtig: Für einen informativen X-Bericht, wählen Sie nicht "Kassenabschluss durchführen", sondern ausschließlich "Drucken".


    Fertig! Sie haben Ihren X-Bericht ausgedruckt.


    Wie mache ich einen Z-Bericht?


    Hinweis: Der Z-Bericht ist ein umfassender Abschlussbericht ihrer Kasse. Er dient als Nachweis für das Finanzamt und schließt Ihre Tätigkeiten an der aktuell geöffneten Kasse ab.


    • 1Tippen Sie unten links auf das Hauptmenü und wählen dann das links aufgeführte Feld "Kassenabschluss".
    • 2Sie sehen nun, wie beim X-Bericht, das Datum und die genaue Uhrzeit Ihres Kassenabschlusses mit
      • Tagesumsatz
      • Bar
      • Ausgaben / Einnahmen
      • Wechselgeld
      • Barbestand
      • Kartenzahlung
      • Den gesamten Erlös
      • Mehrwertsteuer
    • 3Wählen Sie "Kassenabschluss durchführen", um den Z-Bericht zubeginnen.
    • 4Als nächstes zählen Sie den Barbestand in Ihrer Kasse. Hierzu haben Sie 2 Möglichkeiten
      • Nutzen Sie eine Übersicht mit allen Banknoten und Münzen, um Ihr Bargeld Schritt für Schritt zu zählen. Über das Eingabefeld können Sie zu der ausgewählten, blau umrandeten, Banknote oder Münze die Anzahl eingeben, die in Ihrer Kasse vorhanden ist. Die Summe wird im Anschluss automatisch gebildet und oben unter "Bargeldbestand" angezeigt. Korrigieren Sie Ihre Eingabe gegebenenfalls mit "C". Wählen Sie nun die nächste Banknote oder Münze aus oder gelangen Sie mit den großen Pfeilen nach links oder nach rechts automatisch zur Nächsten.
      • Sie können Ihren Bargeldbestand auch als Gesamtsumme angeben, indem Sie auf "Manuelle Eingabe" klicken und so den Zählprozess überspringen.

    037
    • 5Sobald Sie Ihren gesamten Bargeldbestand gezählt und eingegeben haben, tippen Sie auf das unten aufgeführte Feld "Kassenabschluss vergleichen".

    Falls es keine Differenz zwischen dem gebuchten und dem gezählten Betrag gibt, haben Sie den Kassenabschluss erfolgreich durchgeführt und die Kasse ist geschlossen. Im Fall einer Differenz öffnet sich ein kleines Fenster, welches Ihnen die eingegebene Summe und den von Tillhub berechneten Sollbetrag anzeigt.


    038

    Anschließend können Sie die Summe "Erneut berechnen" oder Sie akzeptieren die Differenz.


    Hinweis:Wenn Sie Bezahlungen über das Terminal angenommen haben und diese in den Kassenabschluss aufgenommen werden sollen, tippen Sie auf das blau geschriebene "Daten vom Terminal nutzen" und danach auf das blaue Feld "Einreichen". Falls diese nicht berücksichtigt werden sollen, tippen Sie nur auf das blaue Feld "Einreichen".


    Drucken Sie zuletzt Ihren Kassenabschluss aus, indem Sie auf das Feld "Drucken" tippen.

    Fertig! Ihr Kassenabschluss wurde gespeichert und gedruckt. Ihre Kasse ist hiermit geschlossen.


    Hinweis: Nach Ihrem ersten Kassenabschluss werden Sie gefragt wann Sie den Wechselgeldbestand eingeben möchten. Sie können wählen zwischen einer Eingabe direkt nach dem Kassenabschluss oder am nächsten Morgen beim Öffnen der Kasse.


    038

Historie

Sie haben die Möglichkeit in der Historie nach Verkäufen und Aktionen Ihrer Kasse zu suchen, auch wenn die Kasse bereits geschlossen wurde. Diese können Sie dann per E-Mail versenden, drucken oder erstatten. Sie können hier auch Bons drucken oder per E-Mail versenden und Einkäufe stornieren oder zurückerstatten.


Wie kann ich gezielt nach Verkäufen suchen?

Sie können nach Verkäufen in der Historie suchen und gezielt Filter setzen.

  • 1Tippen Sie unten links auf das Hauptmenü und wählen dann "Historie" aus.
  • 2Im neuen Fenster oben links, neben "Historie", befindet sich das blaue Symbol für die Feineinstellungen. Tippen Sie darauf.

039
  • 3Im neu geöffneten Fenster können Sie zwischen folgenden Kategorien wählen:
    • Verkäufe
    • Umtäusche
    • Ausgaben
    • Einnahmen
  • 4Sie können auch nach Status entscheiden, welche Verkäufe Ihnen angezeigt werden sollen
    • Alle
    • Nach Kassenabschluss
    • Storniert
  • 5Wählen Sie nun noch das Datum aus, indem Sie aus den folgenden Optionen auswählen:
    • Alle
    • Nach Tag
    • Nach Monat

040
  • 6Lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen, indem Sie oben rechts auf das blau hinterlegte "Anzeigen" tippen.
  • 7Falls Sie wieder alle Ergebnisse sehen möchten, tippen Sie in der Mitte unten auf das blau geschriebene "Filter zurücksetzen" und dann auf das oben rechts blau hinterlegte "Anzeigen"
  • 8Für den weiteren Verlauf wählen Sie eine der unten aufgeführten Optionen
    • "Verkauf stornieren" (nur für Verkäufe, die vor einem Kassenabschluss durchgeführt wurden)
    • Ganzen "Verkauf zurückerstatten" (nur für Verkäufe, die nach einem Kassenabschluss durchgeführt wurden)
    • Ausgewählte Artikel zurückerstatten (nur für Verkäufe, die vor einem Kassenabschluss durchgeführt wurden)
    • Kassenbon per E-Mail senden
    • Kassenbon drucken

041


Wie storniere ich einen Verkauf?


Hinweis: Ein Verkauf lässt sich nur stornieren, wenn nach dem Verkauf noch kein Kassenabschluss durchgeführt wurde.


  • 1Tippen Sie zuerst auf Hauptmenü und dann auf das Feld "Historie".
  • 2In der linken Spalte sind alle Aktionen der Kasse aufgelistet. Jeder Kassenabschluss wird mit einem dicken grauen Balken, samt Datum und Uhrzeit, markiert.

    Dazu werden Ihnen folgende Optionen angezeigt:

    • Bon "Drucken"
    • Bon per "E-Mail" senden
    • "Stornieren"

042
  • 3Wählen Sie das blaue Feld "Stornieren".
  • 4Tippen Sie im neuen Fenster auf "Stornieren", um alle Zahlungen zurückzubuchen.

043
  • 5Mit dem blauen "Abbrechen" oben links können sie den Vorgang abbrechen.

Fertig! Sie haben den Verkauf storniert. Der stornierte Verkauf wird nun in der Historie durch einen Pfeil gekennzeichnet.


Wie erstatte ich einen ganzen Verkauf?


Hinweis: Ein Verkauf lässt sich nur zurückerstatten, falls nach dem Verkauf schon ein Kassenabschluss durchgeführt wurde. Ansonsten können Sie den Verkauf stornieren.


  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf das Hauptmenü und dann auf das Feld "Historie".
  • 2In der linken Spalte sind alle Aktionen der Kasse aufgelistet. Jeder Kassenabschluss wird mit einem grauen Balken, samt Datum und Uhrzeit, markiert.
  • 3Alle Verkäufe, die nicht bereits während der Kassenschicht storniert wurden, (gekennzeichnet mit einem kleinen blauen Pfeil) können ausgewählt werden.

Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • "Drucken", um den Bon auszudrucken
  • "E-Mail", um den Bon per E-Mail zu senden
  • "Verkauf zurückerstatten"

045
  • 4Wählen Sie "Verkauf zurückerstatten". Dann öffnet sich die Verkaufsposition mit allen Artikeln, die Sie komplett zurückerstatten können. Tippen Sie dazu auf das blau hinterlegte Feld "Summe" unten rechts.

046
  • 5Sie können dem Kunden nun den Betrag folgendermaßen auszahlen:

    • In Bar
    • Per Kartenzahlung

047

Fertig! Sie haben den Verkauf erstattet.


Wie erstatte ich einzelne Artikel?


Hinweis: Ein Artikel lässt sich nur zurückerstatten, wenn nach dem Verkauf schon ein Kassenabschluss durchgeführt wurde. Ansonsten können Sie den Verkauf stornieren.


  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf Hauptmenü und wählen dann das links aufgeführte Feld "Historie".
  • 2In der linken Spalte sind alle Aktionen der Kasse aufgelistet. Jeder Kassenabschluss wird mit einem dicken grauen Balken, samt Datum und Uhrzeit, markiert.
  • 3Alle Verkäufe aus den geschlossenen Kassenabschnitten, die nicht bereits storniert wurden (gekennzeichnet mit einem kleinen blauen Pfeil), können ausgewählt werden. Folgende Optionen werden Ihnen nun angezeigt:
    • Bon "Drucken"
    • Bon per "E-Mail" senden
    • "Verkauf zurückerstatten"
  • 4Wählen Sie "Verkauf zurückerstatten". Dann öffnet sich die Verkaufsposition. Rechts sind alle Artikel aufgelistet. Wischen Sie bei allen Artikeln, die nicht zurückgegeben werden nacheinander von rechts nach links. Löschen Sie diese Artikel aus der Verkaufsposition, indem Sie jeweils auf das rot hinterlegte Feld "Löschen" tippen.

048
  • 5Wenn sich nur noch die zu erstattenden Artikel in der Verkaufsposition befinden, tippen Sie unten rechts auf das blau hinterlegte Feld "Summe".
  • 6Sie können dem Kunden nun den Betrag folgendermaßen auszahlen:
    • In Bar
    • Per Kartenzahlung

049

Fertig! Sie haben einen Artikel zurückerstattet.


Wie sende ich einen Kassenbon per E-Mail?

Nach jedem abgeschlossenen Verkauf können Sie den Kassenbon drucken oder dem Kunden als E-Mail senden. Falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt einen Kassenbon per E-Mail versenden möchten, unternehmen Sie folgende Schritte:

  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf das Hauptmenü und wählen dann "Historie" aus.
  • 2Wählen Sie nun einen Verkauf aus der Liste, die sich links befindet, aus. Sie können auch gezielt in "Historie durchsuchen" nach Verkäufen suchen, wie hier im Beispiel mit dem Wort "Couch".

050
  • 3Der ausgewählte Verkauft wird Ihnen rechts im Bildschirm angezeigt.
  • 4Wählen Sie anschließend das Feld "E-Mail aus", das sich oben mittig befindet.
  • 5Geben Sie nun die E-Mail-Adresse des Kunden in das Fenster ein und senden Sie den Bon mit "OK" ab.

051

Fertig! Sie haben Ihren Bon per E-Mail versandt.


Wie kann ich einen Kassenbon drucken?


Hinweis: Um einen Kassenbon drucken zu können, müssen Sie Ihre Kasse zuerst mit dem Drucker aus der Hardware-Box verbinden.


Nach jedem abgeschlossenen Verkauf können Sie den Kassenbon drucken oder dem Kunden per E-Mail senden. Falls Sie den Kassenbon zu einem späteren Zeitpunkt ausdrucken möchten, unternehmen Sie folgende Schritte:

  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf das Hauptmenü und wählen dann "Historie".
  • 2Wählen Sie nun einen Verkauf aus der Liste links aus. Sie können auch gezielt in "Historie durchsuchen" nach Verkäufen suchen.
  • 3Die Details des ausgewählten Verkaufs werden Ihnen im Hauptfeld angezeigt.

052
  • 4Wählen Sie nun "Drucken" aus.

Fertig! Sie haben Ihren Kassenbon gedruckt.

Außerordentliche Transaktionen

Es gibt die Möglichkeit außerordentliche Bargeldeinnahmen und -ausgaben zu buchen.


Hinweis: Um auf Einnahme- und Ausgabekonten für außerordentliche Transaktionen zugreifen zu können, müssen diese Konten zuerst im Dashboard angelegt werden. Siehe: Wie kann ich ein neues Konto hinzufügen?


Wie buche ich außerordentliche Einnahmen?


  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf das Hauptmenü und wählen dann "Ausgaben".
  • 2In der linken Spalte sind nun alle angelegten Konten aufgeführt. Tippen Sie das gewünschte Einnahmekonto an und geben Sie den Betrag über das zentrale Tastenfeld ein.

053
  • 3Korrigieren Sie Ihre Eingabe gegebenenfalls mit "C" oder schließen Sie den Vorgang mit mit dem blauen Feld "Speichern" ab.

Sie können ebenfalls oben links das Feld "Einnahmen" auswählen und bekommen somit nur die angelegten Einnahmekonten aufgelistet, aus denen Sie wählen und wie oben beschrieben verfahren können.

054

Hinweis: Falls Sie das gewünschte Konto nicht sofort finden können, nutzen Sie das Feld "Konto durchsuchen" oben links und tippen Sie den Kontonamen über die Tastatur ein.


Wie buche ich außerordentliche Ausgaben?


  • 1Tippen Sie zuerst unten links auf Hauptmenü und wählen dann das Feld "Ausgaben".
  • 2In der linken Spalte sind nun alle vorhandenen Konten aufgeführt. Tippen Sie das gewünschte Ausgabekonto an und geben Sie den Betrag über das zentrale Tastenfeld ein.

055
  • 3Korrigieren Sie Ihre Eingabe gegebenenfalls mit "C" oder schließen Sie den Vorgang mit dem blauen Feld "Speichern" ab.

Sie können ebenfalls oben links das Feld "Ausgaben" auswählen und bekommen nun alle angelegten Konten aufgelistet, aus denen Sie wählen und wie oben beschrieben fortfahren können.


Hinweis: Falls Sie Ihr gewünschtes Konto nicht sofort finden können, nutzen Sie das Feld "Konto durchsuchen" oben links und tippen Sie den Kontennamen über die Tastatur ein.

Die Tillhub-Kasse

Intuitiv, schnell und zuverlässig


IM DASHBOARD ANMELDEN